Lilo & Inneres Kind: Mit Leichtigkeit & Liebe durch 2019.

Lilos Tischkalender 2019 ist mehr als ein Kalender. Dahinter steht ein tiefgreifendes Konzept, das deine Seele berührt und beflügelt.

Ein Wegbegleiter für dein Gefühlsleben.

Bilder und Texte sprechen das Kind in dir an, das du einmal warst. Das Angst hat, verletzt wurde, einfach ein bisschen Mut braucht, mal Quatsch machen will, die Dinge anders sieht und dich wieder mit deiner wundervollen kreativen Quelle verbindet.

Das Betrachten und Nachsinnen löst sanft in dir innere Bewegung und Freude aus. Du hältst inne und konzentrierst dich auf dich selbst.

Inneres Kind

Das Innere Kind erfährt deine Zuneigung und Aufmerksamkeit, was es entspannt und zum Hüpfen bringt.

Lilo Kalender 2019

Es macht mir Spaß Lilo zu zeichnen. Sie tauchte 2006 auf, als ich begann meine Erlebnisse rund um meine Selbstfindung für meinem Blog zu illustrieren. Sie wird dir, wenn du im Blog stöberst, immer wieder über den Weg laufen.

Lilo drückt meine Gefühle und Gedanken aus, hilft mir mit schwierigen Situationen klar zu kommen oder Dinge nicht so ernst zu nehmen. Sie hat kindliche Freude, Klarheit und verstellt sich nicht. Sie ist das Innere Kind in mir.

Ein Jahr machte ich Skizzen meines Innenlebens. Diese, sowie extra Entwürfe, die Lieblings-Ecards und die Illustrationen im Blog waren die Basis. Daraus wählte ich zwölf Zeichnungen aus, die stärken, beruhigen und erfreuen. Sie bringen auch zum Nachdenken und zeigen dir die Themen, die angeschaut werden möchten.

Ich erzähle dir nun von meiner Konzeption und welche Botschaften für dich im Kalender liegen. Schau selbst und spüre wie Lilo in Resonanz mit deinem Inneren Kind geht:

Anja malt Lilo

Die Protagonistin meldet sich zu Wort: "Hallo, ich bin Lilo und in diesem Kalender zeige ich dir wie ich bin und was ich gerne tue. Ach ja und welche geheimen Fähigkeiten ich in mir trage. Ich bin sooo vieles und immer anders. Und weißt du was? Ganz besonders mag ich es, bald bei dir zu sein und dir Freude zu bereiten!"

Januar

Januar 2019 - Lilo-Kalender

Lilo: Tolle Frisur, oder? An dem Tag hab' ich mich soooo schön gefühlt!

Anja: Ich hatte an dem Tag einfach das Gefühl, schön zu sein. Hat das gut getan.

Botschaft für dich: Du bist schön und einzigartig. Der Januar erinnert dich daran, deine Schönheit zu sehen, sie zu fühlen, Komplimente zu genießen und dir selbst welche zu machen.

Februar

Februar 2019 Lilo

Text: Heute bin ich super!

Lilo: Manchmal bin ich einfach super .... und stehe auch dazu!

Anja: An dem Tag hab ich meine Meinung in einer Angelegenheit gesagt, was mir sonst eher schwer fällt. Danach hab' ich mich unglaublich stark gefühlt, weil ich zu mir und einem wichtigen Thema gestanden bin. So viel Kraft liegt in uns.

Botschaft für dich: Das Superheldinnen-Outfit erinnert dich daran, dass du viel mehr erreichen kannst, als du manchmal glaubst. Und wie gut es tut, wenn du zu deinen Superkräften stehst. Ganz ehrlich: Was hast du schon alles in deinem Leben geschafft!!

März

März 2019 - Lilo-Kalender

Beschreibung: Auf dem linken Arm sitzen Rotkehlchen. Auf dem rechten sitzen Vögel mit gestreiftem Gefieder und einem Puschel auf dem Kopf. Die gibt es so in der Natur nicht.

Lilo: Ich mag Tiere und die Natur, da geht es mir einfach gut!

Anja: Schräge/bunte Vögel, die anders sind oder sich anders fühlen - bei denen geht mir das Herz auf. Auch ich fühle mich manchmal anders als alle anderen, was ein Gefühl der Einsamkeit in mir erzeugt. Das geht vielen so, nur wissen wir das nicht und glauben, wir sind alleine damit. Für uns alle habe ich dieses Bild gezeichnet. Auf die Vielfalt! Und darauf, zu uns selbst zu stehen, gleich wie wir sind.

Botschaft für dich: Vertraue darauf: Selbst wenn du abgelehnt wirst oder dich abgelehnt fühlst, es gibt immer noch Menschen, die dich genauso mögen wie du bist. Selbst wenn das nicht der Fall sein sollte, hast du den besten Freund der Welt an deiner Seite: Dich selbst! Mach dich zu deinem besten Freund, deiner besten Freundin. Im Juli taucht so eine innere Liebhaberin auf, die dir zeigt, wie liebevoll und wertvoll du bist.

Eine Umgebung, die dich auch bedingungslos so annimmt wie du bist, findest du in der Natur. Sie wertet nicht, sie ist einfach da. (Und ganz klar: Lilo mag dich auf jeden Fall!!!)

April

April 2019 Lilo Kalender

Lilo: So bin ich. Mal weine ich. Mal lache ich.

Anja: Wir alle haben eine Licht- und eine Schattenseite in uns. Wie in der Natur kommt nach Regen auch wieder die Sonne heraus. Der Gedanke hilft mir manchmal, wenn ich traurig bin.

Botschaft für dich: Der April erinnert dich daran, dass nichts ewig so bleibt, alles wandelt sich. Unsere Gefühle wechseln wie die Jahreszeiten, wie das Wetter im April. Weder die Sonne bleibt ewig und auch der Regen nicht. Sei tapfer und denk daran, wenn es gerade mal stürmt.

Mai

Lilo - Mai 2019

Lilo: Huch! Da hab ich entdeckt, dass ich fliegen kann. Toll, was ich alles erreichen kann und Unentdecktes in mir (und dir!!!) schlummert!

Anja: Ich hab überlegt wie ich mit schwierigen Situationen klar gekommen bin. Antwort: Tag für Tag, Schritt für Schritt. Und plötzlich entdecke ich, dass ich fliegen kann. Ich komme weiter, als mein Verstand sich das ausdenken könnte. Die Phantasie kann uns weit über den Horizont tragen!

Botschaft für dich: Egal, was gerade in deinem Leben ist, du wirst es überwinden. Manchmal hilft es, einfach ein lustiges Bildchen anzuschauen, dich zu bewegen und zu lachen.

Juni

Juni 2019 - Tischkalender Lilo

Text: Ich schwinge hin und her. Und genieße es.

Lilo: Ich bin so gut drauf! Sommer. Sonne. Entspannung. Ich schwinge hin und her und genieße es.

Anja: Wenn die Sommersonne strahlt, es heiß wird, lässt es sich besonders gut ausruhen. Das Bild hilft dabei, locker zu lassen, die Eigenschaften und Besonderheiten des Sommers anzunehmen. Auf einer Blüte sitzen. Atmen. Kraft und Vitamin D für den Winter tanken.

Botschaft für dich: Lass los und genieße den Tag. Träumen in einer Hängematte. Mit nackten Füßen über die Wiese. Limonade schlürfen. Was fällt dir noch ein?

Juli

Juni 2019 - Lilo Kalender

Text: Liebevolle Großmutter in mir. Sie sieht nur das Gute, steht immer (immer immer) hinter mir. Liebt mich bedingungslos und findet mich klasse! (mutig, mag besondere Schuhe, kann noch mehr, liebevoll, magischer Zauberstab)

Lilo: Selbst wenn ich was ausfressen würde: Sie stände Schmiere! Die liebevolle Großmutter hat sich für mich eingesetzt, mich verteidigt, daher der Flicken auf der Kleidung. Sie hat viele weitere Eigenschaften, die sie für mich einsetzen kann. Zum Beispiel ein magischer Zauberstab. Mit ihr ist alles möglich.

Anja: Mir hat die liebevolle Großmutter geholfen, als es mir nicht gut ging. Ich hatte Bauchschmerzen, fühlte mich energielos, mein innerer Himmel war dunkelgrau. Mein innerer Antreiber setzte mich unter Druck, wollte dass ich meine To-Do-Liste abarbeite. Obwohl es mir nicht gut ging, obwohl ich die Gelegenheit hatte, mich auszuruhen.

Da stellte ich mir eine liebevolle Großmutter vor und was sie zu mir sagen würde. Sie flüsterte mir ins Ohr: "Möchtest du dich vielleicht mal zurück lehnen? Wie wäre es, dich auch noch zuzudecken? Und etwas schlafen?" Das fühlte sich so liebevoll an und habe ich dann auch gemacht. Nach einiger Zeit ging es mir besser und ich konnte kraftvoll weiter machen.

Dieses leise Besinnen auf das, was wir jetzt wirklich brauchen, mit Hilfe von jemandem der wirklich hinter uns steht. Bedingungslos. Daran erinnert dieses Kalenderblatt.

Botschaft für dich: Horch mal, auch du hast so eine liebevolle Stimme in dir, die sagt: "Gut gemacht!" oder "Mach' mal Pause." Sie will nur Gutes, sagt nur Liebes und ist ein Schatz!

August

August 2019 - Lilo Kalender

Text: Lieblingsfarbe? Bunt!

Lilo: Wieso soll ich mich entscheiden? Es gibt doch soooo viele schöne Farben!

Anja: Ich mag die Antwort "Bunt". Einfach klasse!

Botschaft für dich: Fällt es dir auch manchmal schwer, Entscheidungen zu finden? Lilo zeigt, es geht auch anders: Zum Beispiel alles zu nehmen. Ihre unkonventionelle Art entspannt schwierige Situationen und deine Gedanken kommen wieder in Fluss. Die Karte bringt dich auf Entdeckungstour in den Raum der Möglichkeiten und neue Pfade tauchen auf ...

Manchmal tut es auch gut, sich einfach über eine unerwartete Antwort zu freuen!

September

September 2019 - Lilo-Kalender

Lilo: Pure Energie und Lebensfreude hab ich da gespürt. Davon will ich mehr!

Anja: An dem Tag verbrachte ich Zeit mit meiner Familie, wir schwelgten in Erinnerungen. Abends zu Hause hielt ich mein Glücksgefühl in dieser Skizze fest. Es ist eine Originalzeichnung aus meinem Tagebuch. Ich wollte es neu zeichnen, aber dieses spezielle Gefühl - obwohl mehrfach versucht - konnte ich nicht in dieser Intensität wiederholen. Ich freue mich sehr, dass es mir gelungen ist, das Bild für den Kalender zu übertragen.

Botschaft für dich: Woher kennst du diese Energie? Was macht dich innerlich froh? Lilo lädt dich ein, bewusst daran zu denken und zu schauen wie du sie in dein Leben holen kannst.

Oktober

Oktober 2019 - Lilo

Beschreibung: Lilo trägt mit einem breiten Grinsen ein Stapel Papier mit der Aufschrift "Projekt". Abgehakt sind die Punkte "Sorgfalt", "Mit Liebe" und "Fertig"! Nicht abgehakt ist der Punkt "Perfekt".

Lilo: Sieh mal: Noch keine 5 vor 12. Da grinse ich! ... und das süße Schwein wollte unbedingt mit aufs Bild.

Anja: Der Oktober ist ein emsiger Monat für viele Menschen. Die Aufgaben stapeln sich auf dem Schreibtisch. Als Perfektionistin verrenne ich mich kurz vorm Ziel in Kleinkram und verliere Zeit. Dabei reichen doch 80% der Leistung aus, perfekt muss nicht sein. Also: Loslassen. Kurz checken: Habe ich meine Aufgabe mit Sorgfalt und Liebe gemacht? Dann ist es fertig!

Lilo hilft, uns vom Perfektionismus zu lösen und Projekte nicht unnötig bis aufs letzte I-Tüpfelchen zu optimieren. Mit 80% sind wir schon einen Schritt vor der Ziell-Linie. Was dann noch fehlt, ist unser Mut, unseren Optimierungsdran loszulassen und wir sind im Ziel.

Botschaft für dich: Wenn du darüber nachdenkst, ob was du machst, wirklich gut genug ist, dann bin ich mir sicher, du hast bereits genug gegeben. Wie wäre es, jetzt loszulassen?

November

November 2019 Lilo

Lilo: I'm singing in the rain, just singing in the rain .... la la lalala la la la lalala - Herrlich, der November kann kommen!

Anja: Wenn die frühe Dunkelheit, Kälte und Nässe in unsere Seele kriechen will, naht Hilfe auf diesem Kalenderblatt. Beim Blick darauf gehst du in Resonanz mit dieser Lebensfreude.

Botschaft für dich: Schau das Bild an, stell dir vor, du tanzt und singst bunt gekleidet im Regen. Und schwups ist ein Lächeln in deinem Gesicht. Da ist der November-Blues schnell verflogen.

Dezember

Dezember 2019 - Lilo

Lilo: Ist das schööööön!

Anja: Schneeflocken bringen Ruhe zum Innehalten in den Dezember. Ich habe dieses Motiv bewusst ausgewählt, weil gerade dieser letzte Monat oft von Hektik bestimmt ist. Der Blick auf dieses Blatt wird dir helfen, wieder zu dir selbst zu kommen und Kraft zu sammeln.

Botschaft für dich: Halte einen Moment inne. Stell dir vor, du stehst warm angezogen im Schnee, streckst deine Arme aus und genießt die sanft vom Himmel schwebenden Flocken.

Ich hoffe, der Kalender gefällt dir und du hast Lust, mit Lilo durch das Jahr zu wandeln. Sie steht dir zur Seite und geht mit dir durch dick und dünn!

Hole dir feinsinnige Inspiration in dein Blickfeld, um immer freier, selbstliebender ganz du selbst zu sein.

Den Lilo-Kalender kannst du in meinem Online-Shop kaufen. Dort findest du auch die Kalender-Impulse, in denen ich dir via Mail jeden Monat weitere Informationen und Gedanken zum Kalenderblatt zuschicke.

Tipp: Im Verwöhnpaket sind der Lilo- und der Fotokalender sowie die Kalender-Impulse zu einem vergünstigten Preis enthalten. Hol dir das ganze Paket Freude und Begleitung durch dein Jahr 2019!

Klick zum Webshop Einfach anders von Anja Kolberg

Ich freue mich, wenn meine Wegbegleiterin dir und deinen Geschenkempfängern ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Deine Anja

PS: Magst du über Neuigkeiten von mir informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an.

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/12/entry_7112.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Donnerstag, 06 Dezember, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Blog - Inneres Kind, Frauencoaching-News, Shop

Adventsdeko und Garten fertig. Ruckzuck.

Ich weiß auch nicht, was dieses Jahr los ist, aber der Weihnachtsbaum steht seit 29.11. schon in unserem Wohnzimmer. Er ist klein und viele Lichter, ein paar Zapfen, Glasglocken, eine Handvoll rote Kugeln und Äpfel zieren ihn.

Ob er noch weiter geschmückt wird, weiß ich noch nicht. Vielleicht reicht diese reduzierte Form auch. Ich hatte das Gefühl, ich brauche so früh einen Baum, um in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Was war das ein aktiver Tag gewesen! Morgens hatte ich geblogt, das Büro gemacht. Eigentlich wollte ich mittags walken gehen, aber es war so fieser kalter Wind gepaart mit Dauerregen (ein Glück, dass er endlich da ist), dass ich umdisponierte: Sauber machen ist auch Bewegung und ich hab auch was davon!

Also Staub gewischt, gesaugt, geputzt, die Waschmaschine angestellt. Hm. Noch Energie da. Warum nicht noch den großen Wocheneinkauf machen? Auf dem Weg bin ich im Gartencenter vorbei und habe den Baum besorgt. Und als die Einkäufe weggeräumt waren, ich den Baum aufgestellt und geschmückt hatte, hab ich mir auch noch einen leckeren warmen Kartoffel-Feldsalat und Austernpilzen zubereitet!

Einen Tag später ging es dann weiter: Wochenlang wartete der Garten darauf, winterfest gemacht zu werden. Der Rasen war ob der vielen Blätter nicht mehr sichtbar.

Und weil ich Konzentrationsprobleme hatte, die Sonne beim Walken so schön strahlte, Regen für nächste Woche angekündigt war, dachte ich: Jetzt oder nie auch noch in den Garten.

Es hat Spaß gemacht, all das Laub ist in die Spitze hinter die Hortensien zu harken. Gleich ist ein Ergebnis zu sehen: Grüner Rasen! Unter dem Laub kann sich ein Igel über einen kuschligen Schlafplatz freuen und die Erde ist für den natürlichen Dünger dankbar. Unzählige Brennesseln habe ich dort vorher ausgemacht und Wurzeln stehen lassen für einen Smoothie im Frühjahr. (Hat ja einen Grund, dass die dort so wuchern. Was waren die stachelig.)

Die hohen Gräser hinter dem Teich sind zurück geschnitten, die trockenen Blätter am Ahorn über dem Bachlauf und im Hochbeet entfernt. So viel wunderbares Moos hat sich überall in kurzer Zeit entwickelt.

Wow, wie toll sieht das aus! Wenn Moos im Garten entsteht, habe ich das Gefühl: Ich bin auf dem richtigen Weg. Ich liebe dieses zarte, fedrige Grün. Auch zwischen den Terrassensteinen hat es sich angesiedelt. Wunderbar. Ein Garten nur mit Moos: Ein Traum der Ruhe!

Hagebutten am Rosenbogen

Am Rosenbogen sind wahrhaftig dieses Jahr Hagebutten an der Kletterrose. Auch das ein Fest für mich. Die trockenen Blätter und Ausläufer der lilafarbenen Clematis habe ich dazwischen rausgerupft. Ich freue mich schon, wenn sie im Frühjahr wieder ausschlägt, sich hochrankt und mit dem Rosa der Rose "Jasmina" vereint. Das sieht so schön aus!

Ein Garten braucht Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, um seine Schönheit wirklich zu entfalten. Ein gewachsenes Kunstwerk entsteht.

Der Grill steht jetzt unter der Pergola, das graue Sitzkissen der Bank ist zum Schutz drinnen gelagert. Als ich mich nach dem Urlaub Mitte Oktober dorthin setzen wollte, dachte ich: Warum liegt die Auflage so schief, was ist da für ein Dreck auf dem Kissen? Ich hob es hoch und entdeckte eine Walnuss. Ein Eichhörnchen hatte sie dort für den Winter abgelegt. (Und verbuddelt.)

So süß! Die Nuss habe ich wieder an unseren Treffpunkt gelegt, wo die süßen Kerle von uns ab und an Nüsse und Eicheln bekommen. Kurze Zeit später war die Nuss wieder weg. :-)

Ich liebe diese Tiere sehr. Mein Herz springt vor Freude, wenn ich sie beobachten kann. Auch das Rotkehlchen, das neben mir voller Entdeckerfreude durch das Laub hüpfte.

Es dämmerte schon, als ich zum Abschluss noch die Blätter aus dem Bachlauf und Teich fischte. Eigentlich ist das Wasser der Bereich meines Mannes, aber ich war einmal dran. Er war froh darüber und hat auf meinen Wunsch hin dann für uns beide Sauerkraut mit weißen Böhnchen und Püreee gekocht.

Mit Schmerzen in Armen, Beinen, Rücken, Po lag ich auf dem Sofa, im Herzen froh und erleichtert, all die Gartenarbeit geschafft zu haben - und genoß das Essen. Prima Belohnung!

Ich bin so stolz (und immer wieder erstaunt!), was ich in so kurzer Zeit schaffen kann, wenn der richtige Moment gekommen ist. Und den mit Gelassenheit abzuwarten ist als Widderkind mit Löweaszendent (eher vorstrebende Kraft als die geduldige) eine schöne Lernaufgabe, die mir aber immer besser gelingt.

Toll wäre es, wenn ich das auf mein Berufsleben, meine Pläne und Wünsche übertragen würde. Nicht mit mir hadern: "Warum habe ich das noch nicht gemacht oder dies? Warum komme ich da noch nicht vorwärts? Wird das nie klappen?"

Sondern ganz gelassen wissen (!): Der Tag wird kommen und dann geht es ganz ganz schnell! Bis dahin bleib ich einfach locker!

Hab einen schönen Tag!

Deine Anja

PS: Magst du über Neuigkeiten von mir informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an.

PPS: Auf meiner Facebook-Seite poste ich im Advent die E-Cards zum Teilen und andere erfreuen!

Klick zu den E-Cards auf Facebook

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/12/entry_7111.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.
Erstellt durch: Anja Kolberg am Samstag, 01 Dezember, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Blog - Garten - Herbst

Hintergrundinfos:
Was ist auf meinem Packtisch? Wie sieht er aus?

Ich zeige dir meine Welt

Ein weiterer Blick hinter meine Kulissen.

Hast du dich schon mal gefragt, wo ich meine Kalender packe? Nein, es ist keine große Halle. Ich bin Einzelunternehmerin mit einer kleinen feinen Kalenderwerkstatt.

Wenn die Bestellungen an meinem Schreibtisch über das Programm meines Online-Shops herein kommen und bezahlt sind, drucke ich die Rechnungen auf grünes (natürlich grün) Papier und gehe damit auf die andere Seite meines Arbeitszimmers.

Dort ist auf angenehmer Arbeitshöhe mein Packtisch an der Wand montiert. (Danke an meinen Mann. Und wo gehobel wird... Beim Anbringen 2006 traf er unglücklicherweise die Wasserleitung fürs Badezimmer. Ein nostaligischer Blick zurück, wei'ls so schön ist: Hier zum Trubel der Anfangszeit.)

Unter dem Packtisch stehen meine Warenvorräte, die ungefalteten Versandkartons und eine Rolle Wellkarton, die ich seit ein oder zwei Jahren statt Plastik-Noppenfolie zum Schutz der Kalender nutze.

Von rechts fällt das Licht auf den Stehplatz und zwei Wandleuchten erhellen ihn zusätzlich. An diesem Platz packe ich deine Bestellung.

Darüber an der Wand ist meine ganz persönliche "Hall of Fame" angebracht - alle Kalenderblätter seit 2005 vereint. Wow, das macht mich schon stolz, wenn ich so zurück blicke. Was habe ich schon alles geschafft. Ich vergesse das so schnell und tue es als Selbstverständlichkeit ab.

Ich habe ein Video gedreht, was alles auf meinem Packtisch ist und wie er ausschaut. Sich das "live" anzuschauen, als wenn du neben mir stehst, ist doch einfach noch schöner, als nur hier im Blog zu lesen.

Du erfährst wie die Kalender "lebendig" aussehen, die Minikarten-Sets, wie es aussieht, wenn eines meiner Pakete bei dir ankommt, was alles drin ist ...

Schau selbst und komm herein in meine Welt. Und mich selbst siehst du - glaube ich zumindest - das erste Mal in einem Video. :-)

Klick zu YouTube

Wenn du automatisch über neue Videos von mir informiert werden möchtest, abonniere meinen Kanal. (Roter Button unter dem Video oder kleiner Lilo-Button im Video.)

Liebe Grüße!

Anja

PS: Magst du über Neuigkeiten von mir informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an.

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/11/entry_7108.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.
Erstellt durch: Anja Kolberg am Donnerstag, 29 November, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Blog - YouTube, Shop

Ich habe jetzt einen Video-Kanal auf YouTube:
Schau mir beim Zeichnen zu und mehr

Zeit für Neues. Seit Mitte November habe ich einen eigenen YouTube-Kanal:

Klick zu meinem YouTube Kanal  

Abonniere meinen Kanal und bleibe mit mir verbunden: Klicke dafür auf den roten Button "Abonnieren". Wenn du dann noch auf die Glocke klickst, wirst du über neue Videos von mir informiert.

Aktuell gibt es zwei Videos:

1.) Eine Dia-Show des neuen Fotokalenders 2019 "Zeit für meine Seele" und des Comic-Kalenders "Lilos". Nicht nur die schönen Bilder lohnen: Hör unbedingt rein, denn der Ton ist im Kölner Westen in einem wunderbaren Buchenwald im Mai aufgenommen worden, als die Vögel ein Konzert gaben. Luxus für die Ohren.

Beide Kalender  

2) Lilo stellt dir ihren Kalender persönlich vor. Mit Zeichnungen, Kommentaren, Erklärungen. Schau selbst. Macht einfach Spaß!

Video Lilo  

Wenn du mehr als Videos anschauen möchtest:

Du kannst Kanäle abonnieren, Videos bewerten, kommentieren, Videos für später zu speichern und mehr, wenn du bei YouTube angemeldet bist. Wie das mit deinem Google-Account geht, steht hier.

Ich bin sehr stolz, dass es mir gelungen ist, die beiden Videos zu machen. Das war ganz schön viel Arbeit. YouTube von einer anderen Seite verstehen, einrichten. Video drehen (vorher überlegen wie ich das mache, Ablauf überlegen, Kamera, Licht, Material), Videoschnittprogramm finden (welches ist das richtige, das möglichst einfach ist, auf deutsch, nicht zu teuer), erlernen (es lebe YouTube) und anwenden. Video hochladen (Himmel!) und vertexten, Tags schreiben ...

Scheu überwinden, mutig sein... Es gibt noch mehr:

Seit einer Woche habe ich auch kurze Live-Videos auf meiner Facebook-Seite geteilt. Ich zeichne Lilo in meinem Tagebuch. Schau einfach mal rein:

Klick zu meiner Facebook-Seite

Mal spricht sie übers Wetter, mal ist sie im Einkaufszentrum mit ihrer Hochsensibilität konfrontiert, mal ist sie wegen dem Vollmond soooo müde.... Ich probiere mich einfach aus.

Live-Video heißt, dass ich live zeichne. Ein paar mal habe ich es ganz früh gemacht, vielleicht erwischst du mich online, dann kannst du mit mir chatten. Wobei mich das wahrscheinlich im Moment überfordert, weil das Handy in einem Stativ eingespannt ist und ich nicht gleichzeitig zeichnen und reagieren kann. Aber wer weiß, vielleicht schaffe ich das ja noch. :-))

Soviel für jetzt.

Liebe Grüße!

Anja

PS: Magst du über Neuigkeiten von mir informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an.

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/11/entry_7106.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.
Erstellt durch: Anja Kolberg am Samstag, 24 November, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Blog - YouTube, Frauencoaching-News, Shop

Hintergrundinfos:
Wie und wann entstand die Idee der Tischkalender?

Liebe Leserin und Leser,

ich blicke mit dir hinter meine virtuellen Kulissen zeige dir ein wenig mehr von mir. Los geht's mit der ersten Frage:

"Wie und wann entstand die Idee der Tischkalender?"

Es war im Sommer 2005 in meiner Coachingwerkstatt in Köln Zollstock. Eine Klientin bewunderte meine vielen Fotografien an Wänden und Türen. Ich sagte, ich träume davon, daraus eines Tages einen eigenen Kalender zu machen. Als sie ging fragte sie: "Wann kann ich den Kalender kaufen?" Ich weiß nicht mehr, was ich antwortete, aber es führte dazu, dass ich mich ernsthaft mit der Herstellung auseinandersetzte:

  • Wie macht man überhaupt einen eigenen Kalender?
  • Wie sollte der Kalender aussehen? Welche Größe?
  • Wo kann ich ihn drucken lassen?
  • Wie viel kostet das? Wie kann ich es so machen, dass ich als Einzelperson die Investitionen stemmen kann?

Viel mehr Fragen als Antworten. Ich besuchte einen Kurs, um die Software zu verstehen, die ich für die Gestaltung brauchte. Dabei erhielt ich auch Tipps für Art des Drucks. Ich fragte Fachleute um Rat. Als ich verstanden hatte, was die Druckerei an Daten brauchte, suchte ich Lieblingsfotos von mir heraus und stellte Sprüche zusammen für einen ersten Tischkalender 2006. Ich wollte es probieren, auch wenn mir die Knie schlockerten. Und so wurde der erste Tischkalender geboren:

Tischkalender 2006

Damals nahm ich noch fremde Zitate. Heute nehme ich nur noch meine eigenen Worte, weil ich wirklich authentisch sein will.

Nach einigen Wochen klingelte der Paketbote. Ich war so aufgeregt, als ich die Kartons auspackte. Wie würden die Kalender aussehen? Was für eine Freude und Erleichterung, als ich sie in meinen Händen hielt: Sie konnten sich sehen lassen!

In meinen Newsletter bot ich die "Glaube an dich - Tischkalender 2006" an und verkaufte die Auflage. Der Umsatz war größer als die Kosten und die Zusammenstellung von Fotos und Texten hatte mir viel Spaß gemacht. Das Feedback tat so gut - und so war schnell klar: Es wird auch für 2007 einen Kalender geben. Dann sollte es auch einen eigenen Shop für den Verkauf geben. Wow, was für neue Aufgaben!

Entwurf

Was sich hier so locker flockig in wenigen Sätzen schreibt, ist jedes Mal eine große Herausforderung für mich gewesen. Ich bin Autodidaktin, heißt, ich erarbeite mir die Dinge selbst. Mein gleichzeitig hoher Anspruch hilft mir eine gute Qualität zu liefern bzw. so gut ich es kann. Da verzweifeln auch schon mal Druckereien, weil mein Anspruch deren übersteigt ...

Alleine einen eigenen Shop aufsetzen - ich bin echt kein IT-Freak - ist mit wochenlanger Arbeit verbunden. Ein Glück, dass mein Göttergatte Spaß an solchen Herausforderungen hat. Er steht mir mit Rat und Tat zu Seite, wenn ich keine Idee habe oder verzweifle, weil die Programme streiken. Ein Segen!

In meiner geliebten Arbeit als Coach und Trainerin brannte ich immer mehr aus, so war es ein großes Glück, dass ich mich 2006 immer mehr auf meine kreativen Fähigkeiten konzentrieren konnte. (Hier ein Abschiedspost von meiner Coachingwerkstatt.) Den Gewinn des ersten Kalenders hatte ich in eine Spiegelreflexkamera investiert. Fortan genoss ich es, mehr in der Natur unterwegs zu sein und immer schönere Aufnahmen zu machen.

Es fühlte sich so richtig an, die Kalender zu machen. Seit 2005 gehört ihre Produktion und der Verkauf zu meinem jährlichen Rhythmus. Ich bin meinen Kundinnen und Kunden sehr dankbar für ihre Treue! Die meisten sind schon viele viele Jahre dabei, manche von Anfang an.

Das war der Weg wie die Kalender in die Welt kamen. Aber was ist meine Motivation? Was möchte ich mit den Kalendern bewirken, warum mache ich sie? Bald hier die Antwort.

Hier kannst du meine Tischkalender für 2019 kaufen!

Klick zum Webshop

Hab einen schönen Tag!

Anja

PS: Magst du über Neuigkeiten von mir informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an.

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/11/entry_7104.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.
Erstellt durch: Anja Kolberg am Donnerstag, 08 November, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Blog - Mich selbst annehmen, Frauencoaching-News, Shop

Tischkalender, Karten & Impulse für den Weg zu dir selbst. Der Geschenke-Webshop hat geöffnet.

Klick zum Webshop Einfach anders  

Es ist wieder soweit: Ich öffne für einige Wochen meinen Webshop.

Was gibt es Neues?

Dieses Jahr habe ich den Foto-Kalender "Zeit für meine Seele" entworfen.

Eine kleine Auszeit schenkt dir dieser Kalender: Er erinnert dich daran, dir mehr Zeit für dich selbst zu nehmen; er stärkt dein Inneres und gibt dir Zuversicht für deinen Weg.

Zeit für meine Seele

Ganz neu im Programm ist ein Tischkalender mit gezeichneten Motiven: "Lilo". Lilo ist das kleine Mädchen, mit dem ich seit 2006 meine Bloggeschichten illustriere.

Da es so manchen Fan von Lilo gibt, habe ich mich von der Begeisterung beflügeln lassen und endlich den Wunsch nach etwas nur mit Lilo realisiert. Es hat mir viel Freude bereitet, sie für den Kalender mit der Hand zu zeichnen und ihr so Leben einzuhauchen.

Sie macht Quatsch, ist voller Freude oder einfach super. :-) Schau selbst.

Lilo Tischkalender 2019

In den Kalender-Impulsen schreibe ich als Ergänzung zu den Kalendern wie ich mit den Themen des aktuellen Monats umgehe, warum ich die Texte oder Motive ausgewählt habe und was sie für mich persönlich bedeuten. Ich begleite so eine tolle Gruppe Menschen mit einer monatlichen Mail durch das Jahr 2019.

Kalender-Impulse

Außerdem gibt es die Minikarten - 12 Motive im Set oder 108 im Paket: Ein Füllhorn an schönen Fotos und inspirierenden Gedanken zur persönlichen Weiterentwicklung. Tipp: Bei den Minikarten erzähle ich im Shop ein wenig mehr dazu, worum es mir bei meiner kreativen Arbeit geht.

Minikarten-Paket

Wie groß ist dein Team?

Genau eine Person groß. :-) Der Webshop, der Blog, die Entwürfe, Fotos, Texte und Reinzeichnung der Kalender, der Versand - all das ist mein Job. Und ich mag ihn sehr.

Mir ist wichtig, im Rahmen meiner Möglichkeiten alles möglichst korrekt zu machen. Da manche Dinge meinen Horizont übersteigen oder mir Stress machen, kaufe ich bestimmte Dienstleistungen ein. So habe ich Sicherheit und Ruhe. In sofern ist mein Hintergrundteam noch ein wenig größer: Da ist meine Steuerberaterin, die meine Steuererklärungen macht und das Team des Händlerbundes, das mich mit gesetzlich aktuellen Rechtstexten versorgt.

Und nicht zu vergessen: Wenn mein Rechner streikt, steht mir mein technikbegeisterter Mann zur Seite. Das beruhigt mich ungemein, denn was ich nicht verstehe und nicht gleich funktioniert, kann mich kirre machen. Er findet darin eine Herausforderung. So ergänzen wir uns prima. ;o)

Ich mag dich

Für wen mache ich meine Kalender, Impulse und Karten?

Für Menschen,

  • die sich gerne an schönen Dingen erfreuen,
  • die sensibel und offen sind,
  • die gerne nach innen schauen und sich selbst besser kennen lernen möchte,
  • die ein Herz für die Schönheit der Natur und der Jahreszeiten haben,
  • die gerne gute Gedanken lesen und sich inspieren lassen,
  • die anderen Menschen eine Freude bereiten möchten.
  • wie dich und mich. :-)

Was kannst du mit den Kalendern machen und wie wirkt er?

  • Auf deinem Arbeitsplatz zu Hause oder im Büro ist der Kalender ein wunderbarer Lichtblick, der dich inne halten und zu dir kommen lässt.
  • Im Eingangsbereich deiner Wohnung heißt er dich mit Liebe und Freude willkommen.
  • An deinem Lieblingsplatz begleitet und stärkt er dich.
  • Im Emfpangsbereich deines Unternehmens, deiner Praxis ist er eine Möglichkeit, in Kommunikation zu treten und dich und deine Werte zu präsentieren: Natur, Tief- und Feinsinnigkeit, Schönheit der Seele und des Lebens.
  • Am Gesprächsplatz lädt er zur Kommunikation und Reflexion ein, zum in sich Hineinhorchen.
  • Im Workshop und Seminaren sind die Minikarten (dafür vom abgelaufenen Kalenderblatt das Kalendarium abschneiden oder als Paket bei mir kaufen) ein klasse Impulsgeber für Kennenlernrunden und Stimmungsbilder.
  • Du kannst dich selbst mit dem Kalender besser kennen lernen: Lass die Seite auf dich wirken und halte deine Resonanz im Tagebuch fest. Was löst das Foto, der Text in dir aus?
  • Verschenke den Kalender: Stell dir vor, du überreichst deiner besten Freundin, deiner Mitarbeiterin, deiner Kollegin und anderen Lieblingsmenschen ein Geschenk. Während sie es sich anschauen, spürst und erlebst du wie viel Freude du damit bereitest. Und das nicht nur für diesen Moment, sondern ein ganzes Jahr lang. Diese Wirkung erzielen die Tischkalender. :-)

Was sagen Kundinnen zu den Kalendern?

  • "Ich freue mich schon wieder sehr auf das Päckchen - das ist immer wie Weihnachten vor Weihnachten :-)."
  • "Hallo Anja, wie immer wunderbare Geschenkidee für wunderbare Freundschaften. Freu mich auf meinen eigenen und auf die Freude der Anderen beglückten."
  • "Liebe Frau Kolberg, danke für Ihre wunderschönen Kalender in diesem Jahr. Meine Kundinnen waren (wieder einmal) begeistert!!"

Hast du jetzt Lust, selbst mal einen Blick in den Webshop zu werfen und dir einen Kalender zu gönnen?

Klick zum Webshop

Ich freue mich sehr auf deine Bestellung und den Kontakt mit dir.

Herzlich,

Anja

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/10/entry_7103.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Samstag, 27 Oktober, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Frauencoaching-News, Shop

Klick zum Webshop

Webshop

WER MACHT DIE SEITE?

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

DUNKLE TAGE

Gut gegen Novemberblues
Gut gegen Novemberblues

KÖRPER + SCHMERZEN

Manchmal gehen die Pferde mit mir durch
Manchmal gehen die Pferde mit mir durch

MICH SELBST ANNEHMEN

Eine Monstergeschichte
Aufgaben vor mir herschieben...

INNERES KIND

Verantwortung für mein Wohlbefinden
Verantwortung für mein Wohlbefinden

INNERE STIMME

An den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen
An den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen

Was will ich? Entscheidungsdilemma
Was will ich? Entscheidungsdilemma

PSYCHOLOGIE

Idealbild vs. Realität
Bitte schütze mich vor meinen Erwartungen. Idealbild vs. Realität

LOSLASSEN

Loslassen und kein Ende in Sicht
Was mir hilft, loszulassen

ACHTSAMKEIT

Achtsamkeit
Wohin lenke ich meine Aufmerksamkeit?

ZEIT FÜR MICH

*Nur für mich*
*Nur für mich*

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

NEWSLETTER

Klick für Newsletter InfoTrage dich hier für meinen gratis Newsletter ein!

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos