Sie befinden sich hier: 14 Tage oder drei Wochen Urlaub?
« Das erste Mal an der Ostsee. Der Strand und weitere Unterschiede zur Nordsee | Home | Lumpenball: Historischer Roman »

14 Tage oder drei Wochen Urlaub?

Svallerup Strand

Das 11. mal urlaubten wir jetzt (2018) in Dänemark. Wir begannen 2003 damit, als die quirlige Appenzeller Sennenhündin Minu in unser Leben trat und wir die Freiheit und Ruhe mit ihr genießen wollten.

Für uns aus Köln eine Anreise von 680 bis 950 km, je nach dem wie weit wir in den Norden fahren.

Fahrt

2008 fuhren wir das erste Mal im Winter (Februar) und das erste Mal ganz hoch in den Norden Jütlands. Die Fahrt war lang und anstrengend. Wir brauchten über vierzehn Stunden mit Stau hin. Das schlauchte ganz schön. Kaum waren wir angekommen und die Erholung setzte ein, waren die 14 Tage schon wieder vorbei.

Als wir wieder zu Hause waren, sah ich, dass wir für das gleiche Geld auch drei Wochen in dieses Haus hätten fahren können. Das war speziell bei diesem Haus so (Februar?) und habe ich seit dem nicht erlebt.

Fahrt

Aber das brachte uns zum Nachdenken, auch wegen der oft langen Anreise. Seit dem fahren wir nicht mehr zwei, sondern drei Wochen. Da wir in der Nebensaison fahren, ist das fürs Budget zu verschmerzen.

Für die Erholung sind die drei Wochen ein Segen. Die Ruhe und die Natur waren Balsam für meine Seele.

  • In der ersten Woche verdauen wir die Fahrt, kommen an und runter vom Alltagsstreß. Viel Neues strömt auf uns ein, das erst mal verarbeitet werden will. Nicht nur körperlich ankommen ist angesagt, auch die Seele braucht dafür Zeit.
  • In der zweiten Woche werden meine Gedanken im Kopf weniger. Wir wissen, wo wir einkaufen gehen können, haben uns im Haus eingelebt und kennen die Gegend. Die Erholung ist in vollem Gange.
  • Ab Anfang der dritten Woche bin ich so richtig da und dann geht es gedanklich schon langsam zurück nach Hause.

Sonnenuntergang

Also vier Wochen oder sechs wären wohl noch besser. :-)) Träume dorthin sind vorhanden!

~ * ~

Weiter geht es mit: Der große Wunsch am Meer zu Schreiben, kreativ zu sein

Hier entlang zum Beginn meines Reiseberichts mit der Inhaltsübersicht: Dänische Ostseeinsel Seeland. Ein Reisebericht

Liebe Grüße

Deine Anja

PS: Magst du über Neuigkeiten von mir informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an.

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/10/entry_7098.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Mittwoch, 17 Oktober, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Blog - Dänemark

Klick zum Webshop

Webshop

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

LOSLASSEN

Weniger ist mehr
Weniger ist mehr

DUNKLE TAGE

Dunkle Tage gehen vorbei
Lichtblicke im Alltag

KÖRPER + SCHMERZEN

So habe ich 40 kg abgenommen
So habe ich 40 kg abgenommen

MICH SELBST ANNEHMEN

Mich selbst annehmen
Mit meinen Schattenseiten leben lernen

INNERES KIND

Anwälting für innere Kinder
Lycinda - eine besondere Person

INNERE STIMME

Reden mit der inneren Stimme
Warum sollte ich mit meinem Inneren reden?

PSYCHOLOGIE

So ist Hochsensibilität
Auch hochsensibel?

ACHTSAMKEIT

Ganz bei mir sein
Die Kunst, Störendes nicht wahrzunehmen

ZEIT FÜR MICH

Ganz bei mir sein
Ganz bei mir bleiben

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos

NEWSLETTER

Klick für Newsletter InfoTrage dich hier für meinen gratis Newsletter ein!